Praxis für Neurochirurgie

Die Praxis für Neurochirurgie am Evangelischen Klinikum Niederrhein ist Ihre erste Anlaufstelle für die operative Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems, der Wirbelsäule und der peripheren Nerven. Unser Ziel ist es, Ihnen eine umfassende Betreuung aus einer Hand zu bieten. An erster Stelle steht dabei die Entscheidung, ob eine Operation sinnvoll ist oder ob es auch nicht-operative Therapiemöglichkeiten gibt.

Sollte bei Ihnen die Entscheidung für eine Operation gestellt werden, so profitieren Sie durch die räumliche Nähe zur Klinik für Neurochirurgie und die Sektion Neurovaskuläre Chirurgie im Evangelischen Klinikum Niederrhein (Standort EKN in Duisburg-Fahrn) von einem nahtlosen Behandlungsablauf. Bei Bedarf können Untersuchungen schnell und unkompliziert ergänzt werden. Anschließend wird die Therapie individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Nach einem operativen Eingriff können Sie weiter zur postoperativen Nachbehandlung die Praxis für Neurochirurgie aufsuchen. Dieses ermöglicht Ihnen einen nahtlosen Übergang aus der stationären Krankenhausbehandlung. Wir wollen, dass Sie bestmöglich betreut werden.

Sollte kein operativer Eingriff notwendig sein, so betreuen wir Sie ambulant bei der medikamentösen Schmerzbehandlung und anderen therapeutischen Maßnahmen (z.B. Physiotherapie) weiter - eben alles aus einer Hand.

Medizinische Schwerpunkte

  • Hirntumore (gut- oder bösartige Tumore des Gehirns, wie z.B. Astrozyom, Oligodendrogliom, Glioblastom sowie Hirnmetastasen, Hirntumorbiopsie)

  • Erkrankungen der Wirbelsäule (Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenose, Facettensyndrom, Wirbelkörperfrakturen, und Tumore der Wirbelsäule/ des Wirbelkanals und des Rückenmarks (Meningeome, Schwannome, Ependymome).

  • Gefäßmissbildungen des Gehirns und des Rückenmarks (Aneurysma, arteriovenöse Angiome, durale arteriovenöse Fisteln, Kavernome, Spinale Gefäßmissbildungen)

  • Hydrocephalus (Ansammlung von Liquor/Gehirnflüssigkeit im Gehirn)

  • Hypophysenadenom (gutartige Tumore der Hirnanhangdrüse - Hypophyse)

  • Chronische Schmerzsyndrome

Für eine Behandlung in unserem MVZ benötigen Sie eine Überweisung von Ihrem Hausarzt bzw. Ihrer Hausärztin. Bitte bringen Sie auch Ihre Krankenversicherungskarte mit.

Dr. med. Rashad El Habony

Ärztliche Leitung

Facharzt für Neurochirurgie

Neuigkeiten

Pressemitteilung: Das Evangelische Klinikum Niederrhein stärkt die ambulante und stationäre Vernetzung in seinem Medizinischen Versorgungszentrum, der MVZ EVKLN Duisburg Niederrhein gGmbH – denn seit dem 1.Juli 2024 befindet sich mit der Praxis für Neurochirurgie, eine Fachpraxis in unmittelbarer Nähe zum Evangelischen Krankenhaus Duisburg-Nord in Fahrn. Dadurch profitieren Patientinnen und Patienten von einer noch besseren Betreuung. Kurze Wege zwischen Arztpraxis und Krankenhaus sowie eine effiziente Koordination der Behandlungen sorgen für eine nahtlose Versorgung. r versorgen zu können.

Kontakt

Terminvereinbarung

Tel.: 0203 77 52 42

Melanie Gazza
Coralie Mende
Claudia Tschätsch

 

Adresse
Praxis für Neurochirurgie
Fahrner Str. 133
47169 Duisburg

Sprechzeiten

Die Sprechstunde in der Praxis für Neurochirurgie ist täglich von Montag bis Samstag von 08.00-13.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung möglich.