Unsere Belegabteilungen

Belegabteilungen sind eigenständige Abteilungen innerhalb unseres Krankenhauses, die von niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten betrieben werden. Diese haben eine Zulassung für eine oder mehrere Fachrichtungen und führen ihre Tätigkeit sowohl in der Belegabteilung als auch in ihrer eigenen Praxis aus. Die Patientinnen und Patienten profitieren von der engen Zusammenarbeit zwischen den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten und unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Hier finden Sie eine Übersicht der Belegabteilungen an den jeweiligen Standorten.

Ev. Krankenhaus Dinslaken (EKD)

Abteilung für Urologie

Belegärzte

Priv.-Doz. Dr. med. Hans-Joachim Luboldt (Belegarzt), Dr. med. Martin Ditges, Hamid Mouradi

Schwerpunkte

  • Operationen an Blase und Vorsteherdrüse (Prostata), durch die Harnröhre oder durch Schnitt
  • Operation an den männlichen Geschlechtsorganen
  • Operationen an Niere und Harnleiter
  • ambulante Operationen
  • Kinderurologie
  • Urologische Onkologie
  • Therapie bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Behandlung der Blasenschwäche
  • Behandlung von Erektionsstörungen

Versorgungsschwerpunkte

integrierte Versorgung (ambulante und stationäre Betreuung)

Kontakt

Priv.-Doz. Dr. med. Hans-Joachim Luboldt
hans-joachim.luboldt@evkln.de
Tel.: 02064 42-2650

Dr. med. Martin Ditges
martin.ditges@evkln.de
Tel.: 02064 42-2670

Hamid Mouradi
Hamid.mouradi@evkln.de
Tel.: Tel.: 02064 42-2650

BETHESDA Krankenhaus (EKB)

Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Belegärzte

Dr. Verena Aust, Michael Modrow, Christian Schürmann

Schwerpunkte

Behandlung von klassischen HNO-Erkrankungen und Hörstörungen

Operative Schwerpunkte

ambulante und stationäre Operationen klassischer HNO-Erkrankungen und plastische Operationen

  • Entfernen der Rachen- und Gaumenmandeln (Adenotomie, Tonsillektomie)
  • Kieferhöhlenfensterungen
  • Ausräumung der Siebbeinzellen
  • Probeentnahmen aus tumorverdächtigen Veränderungen
  • korrigierende Eingriffe an der inneren Nase und bei chronischen Erkrankungen an den Nasennebenhöhlen
  • Mikrochirurgische Eingriffe am Mittelohr zur Beseitigung chronischer Entzündungen und zur Hörverbesserung
  • Eingriffe zur Abklärung von Lymphknotenerkrankungen im Kopf- und Halsbereich
  • Erkrankungen der Kopfspeicheldrüsen
  • plastische Operationen am äußeren Ohr und im Bereich der Kopf- und Halshaut

Kontakt

Ambulanz
Telefon 0203 6008-1050
hno@bethesda.de