Wann in die Notaufnahme?

Nach einem Unfall oder im Falle einer bedrohlichen Erkrankung können Sie ohne ärztliche Einweisung und ohne Voranmeldung direkt in die Notaufnahme kommen oder den Notruf 112 verständigen.

    • – Schwere und lebensbedrohliche Erkrankungen und Verletzungen
    • Beispiele: Unfallverletzung, Trauma, Knochenbrüche, hoher Blutverlust, Luftnot, Kopfverletzung, Vergiftung, Sepsis, Infarkte (Herz, Hirn), plötzlich einsetzende stärkste Kopfschmerzen, akute Bauchschmerzen usw.
    • – Bei Verdacht auf Schlaganfall, Herzinfarkt, Luftnot, Bewusstlosigkeit: Rettungsdienst unter Tel. 112 kontaktieren!
    • Telefonische Erreichbarkeit der Notaufnahme
    • Tel.: 0203 / 508 – 56102
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Datenschutzgründen keine telefonischen Auskünfte über Patienten geben können.