Sozialpädagogischer Fachdienst Johanniter Krankenhaus Oberhausen – Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Praktikum im Sozialpädagogischen Fachdienst

 

Das Evangelische Klinikum Niederrhein gGmbH ist ein Klinikum der Maximalversorgung in der Region westliches Ruhrgebiet mit insgesamt 1.274 Planbetten und 27 Fachabteilungen an vier Krankenhausstandorten.

In der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

(Chefarzt Prof. Dr. med. Jens Kuhn)

unseres Standorts Johanniter Krankenhaus Oberhausen-Sterkrade sind im Sozialpädagogischen Fachdienst regelmäßig Praktikumsplätze zu besetzen. Der Sozialpädagogische Fachdienst bietet allen Patientinnen und Patienten professionelle Hilfe in Form von psychosozialer Beratung und Begleitung an.

Wir bieten:

– Praxissemester und Pflichtpraktika für Studenten der Sozialen Arbeit und der Pädagogik         (Schwerpunkt: Soziale Arbeit)

– einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich (u.a. Sozialanamnese, Sozialberatung, Netzwerkarbeit, Case Management, Entlassmanagement)

– strukturierte Einarbeitung und kontinuierliche Begleitung während des Praktikums

– regelmäßige Teilnahme an kollegialer Reflexion und multiprofessionellen Teamsitzungen

– Möglichkeiten eigene Ideen umzusetzen und die Durchführung eines Praxisprojekts

Wir erwarten:

– ein fortgeschrittenes Studium in den o.g. Studiengängen bzw. sozialrechtliche Kenntnisse und methodische Kompetenzen

– Interesse an sozialpsychiatrischen Themen und der klinischen Sozialarbeit

– motivierte Arbeitsweise und kommunikative Kompetenzen

– Grundkenntnisse im EDV Bereich (Microsoft Office)

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte postalisch an:

Johanniter Krankenhaus Oberhausen-Sterkrade

z.Hd. Frau Eberleh / Herr Gruczyk

Steinbrinkstraße 96a

46145 Oberhausen

 

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Gruczyk (stellv. Leitung des Sozialpädagogischen Fachdienstes) unter der Telefonnummer 0208/697-4740 oder per E-mail christoph.gruczyk@evkln.de gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Klinikum finden Sie im Internet unter www.evkln.de.