Zweitmeinung Darmkrebs

Patienten mit Darmkrebs bzw. ihre Angehörigen können sich bei unseren Fachexperten des Darmzentrums in der Sprechstunde eine Zweitmeinung zur Behandlung ihrer Darmkrebserkrankung einholen. Zudem wird Ihr Fall routinemäßig in unserem Tumorboard vorgestellt und die Empfehlung Ihnen und Ihrem Hausarzt mitgeteilt.

Verstehen Sie bitte die Einholung einer Zweitmeinung als eine individuelle Beratung. Sie sind keineswegs an irgendeine Form der Behandlung in unserem Darmzentrum gebunden.