Sozialdienst und Rehabilitation

 

Der Sozialdienst unterstützt Sie und Ihre Angehörigen bei Problemen, die durch die Krankheit entstanden sind und Ihr Leben in körperlicher, psychischer, beruflicher und finanzieller Hinsicht beeinträchtigen können. Unser Ziel ist es, Sie während der gesamten Behandlungszeit bei der Krankheitsverarbeitung zu begleiten und für Ihre persönliche Situation angemessene Hilfen zu entwickeln.

In persönlichen und vertraulichen Gesprächen bietet der Sozialdienst zu folgenden Themen psychosoziale Hilfestellungen an:

Medizinische und berufliche Rehabilitation

Psychosoziale/Psychoonkologische Begleitung

Wirtschaftliche und Sozialrechtliche Fragen

Ambulante Versorgung und Versicherungsfragen

Informationen zu Selbsthilfegruppen und Beratungsangeboten

Die Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes am Darmkrebszentrum Dinslaken-Niederrhein stehen Ihnen für Gespräche und Beratung gerne zur Verfügung.