Herzzentrum Duisburg

Sektion Kinderherzchirurgie und angeborene Herzfehler

Hochspezialisierte Chirurgie

Herzfehler sind die häufigsten angeborenen Fehlbildungen bei Kindern. Etwa jedes 100. Kind kommt mit einem Herzfehler auf die Welt. Aufgrund enormer Fortschritte in der Pränataldiagnostik werden angeborene Herzfehler oft schon während der Schwangerschaft erkannt. Das ermöglicht eine frühzeitige Therapieplanung für die herzkranken Säuglinge direkt nach der Geburt. Die Sektion Kinderherzchirurgie und angeborene Herzfehler verfügt über alle apparativen und personellen Voraussetzungen, um jeden Herzfehler schnell, effizient und möglichst schonend zu diagnostizieren und damit effektiv zu therapieren. Leiter der Sektion ist Chefarzt Dr. Michael Scheid.

Wir führen alle korrigierenden und palliativen Operationen (wie z. B. Art. Switch-Op oder Norwood-Op), mit Ausnahmen von Herztransplantationen, in jedem Lebensalter durch. Unsere Experten verfügen dafür über langjährige chirurgische Erfahrung auf dem Gebiet der operativen Behandlung von angeborenen Herzfehlern. .Eine weitere Stärke des Teams ist die Wiederherstellung von Herzklappen (wie z. B. Aortenklappenrekonstruktion/Ross-Operation, Cone-Operation bei Ebstein-Anomalie der Trikuspidalklappe und die Mitralklappenrekonstruktion). Dabei wird viel Wert auf minimal-invasive Vorgehensweisen mit sehr kleinen Hautschnitten gelegt.

Seit Gründung des Herzzentrums 1989 durch Prof. Dr. med. A. Krian werden im Kinderherzzentrum Duisburg angeborene Herzfehler in jedem Alter operiert. Die erste damals durchgeführte Operation war ein erfolgreicher ASD-Verschluss. Neben der chirurgischen Qualität ist uns die Nähe zu den Patientinnen und Patienten sowie zu ihren Eltern außerordentlich wichtig. Vor und nach einer Operation werden die Kinder bei uns im Haus in der Klinik für Kinderkardiologie und angeborene Herzfehler betreut.

Qualitätskontrolle

Die Sektion der Kinderherzchirurgie und die Klinik für Kinderkardiologie nehmen an der „Nationalen Qualitätssicherung angeborener Herzfehler“ teil. Dies ist ein gemeinsames bundesweites Projekt der „Deutschen Gesellschaft für Thorax-Herz-und Gefäßchirurgie e.V.“ und der „Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie e.V.“ zur Verbesserung der Patientensicherheit.

Expertenteam:

Unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Michael Scheid kümmern sich noch der der Leitende Oberarzt Dr. med. Alexey Ilin sowie Oberarzt Sezai Ak um Sie und Ihr Kind. Unsere Experten verfügen über langjährige chirurgische Erfahrung auf diesem Gebiet. Diese Erfahrung haben sie sich an nationalen und internationalen Kinderherzzentren angeeignet. Ihre hohe Erfolgsquote entspricht europäischen und internationalen Spitzenwerten.

Humanitäre Hilfe:

Wir nehmen auch gerne Patientinnen und Patienten aus dem Ausland bei uns auf, die in ihrer Heimat keine Möglichkeit einer operativen Therapie haben. Wir arbeiten hier mit Hilfsorganisationen zusammen und unterstützen bei der Organisation für den Aufenthalt in unserer Klinik. Kooperationen bestehen mit: Gerald Asamoah StiftungBILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“Stiftung KinderHerzTuisa hilft-StiftungKinder brauchen uns e.V.