Praktikum in der Pflege

 

Informationen für Praktikanten

Angebote
Als Klinikum der Maximalversorgung mit 1.274 Planbetten bieten wir zahlreiche Chancen, Berufserfahrung zu sammeln. Wir stimmen mit Ihnen Einsatzort und Inhalte des Praktikums ab.
Zu unserem Verbund gehören in der Region westliches Ruhrgebiet und Niederrhein vier Standorte mit 27 Fachabteilungen, die eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung sicherstellen und darüber hinaus auch überregional für modernste Diagnostik und Therapie bekannt sind.

Schülerpraktikum
Für Schülerinnen und Schüler von Fachoberschulen, Gymnasien, Gesamt-, Real-, und Hauptschulen bieten wir die Möglichkeit, das Klinikum im Rahmen eines Schülerpraktikums oder Sozialpraktikums kennen zu lernen.

Krankenpflegepraktikum während des Studiums oder der Ausbildung 
Im Rahmen eines Krankenpflegepraktikums können Sie den Pflegeberuf kennenlernen. Sie erhalten Einblicke in die Strukturen und Arbeitsweisen auf den Stationen des Klinikums und arbeiten aktiv mit.

Praktikum im Pflegemanagement

Für Studenten des Pflegemanagements bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums die Tätigkeiten im Bereich der Pflegedirektion am Klinikum Niederrhein kennenzulernen. Sie können sich mit den vielseitigen Aspekten des Pflegemanagements auseinander setzen und arbeiten aktiv in Projekten mit.

Voraussetzungen:
Das dreizehnte Lebensjahr muss bei Praktikumsbeginn vollendet sein.
Die Mindestdauer eines Praktikums beträgt zwei Wochen.

Zwischen Eingang der vollständigen Unterlagen und Beginn des Praktikums liegen mind. 3 Wochen.

Wenn Sie das Praktikum als Schüler, (angehender) Medizinstudent oder Rettungssanitäter absolvieren, benötigen Sie eine Belehrungsbescheinigung („Gesundheitszeugnis“) im Lebensmittelbereich.

Bewerbungsunterlagen:
Bitte bewerben Sie sich schriftlich mit folgenden Unterlagen:
– kurzes Bewerbungsschreiben mit genauer Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums und des Betriebsteils, in dem Sie das Praktikum absolvieren wollen
– tabellarischer Lebenslauf (inkl. Kontaktdaten wie Telefonnummer, Mailadresse)

Zusätzlich bei Praktika während Ausbildungs-/Weiterbildungsmaßnahmen
– Unterlage des Ausbildungsunternehmens inkl. Hinweis auf bestehenden Unfallversicherungsschutz für die Dauer des Praktikumseinsatzes
– ggf. Gesundheitszeugnis (s.o.)
– Immatrikulationsbescheinigung

Zusätzlich bei Schulpraktika
– letztes Schulzeugnis
– Unterlage der Schule, aus der hervorgeht, dass das Praktikum im gewünschten Zeitraum absolviert werden soll
– Gesundheitszeugnis, das (bei Erstausstellung) bei Praktikumsbeginn nicht älter als 3 Monate sein darf

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH
Pflegedirektion
Heike Lütfring
Fahrner Straße 133
47169 Duisburg

oder per Mail an: sekretariat_pdl@evkln.de