Ausbildung Pflegefachfrau/-mann

In der generalistischen Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann werden die bisher getrennten Ausbildungen der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege zusammengeführt. Die EU-Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen sichert die Anerkennung der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner in den anderen EU-Mitgliedsstaaten. Erstmals werden dem Pflegeberuf vorbehaltene Tätigkeiten zugeordnet. D.h. bestimmte pflegerische Aufgaben dürfen zukünftig ausschließlich von entsprechend ausgebildetem Personal durchgeführt werden.

Ihre Bewerbung
Die praktische Ausbildung findet entweder in den vier Krankenhäusern des Ev. Klinikums Niederrhein oder im Bethesda Krankenhaus Duisburg statt. Sie können sich für einen oder – falls Sie sich noch nicht entscheiden möchten – für beide Ausbildungsträger bewerben.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: 1. März , 1. September und 1. Oktober jeden Jahres

Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: € 1.190,69
2. Ausbildungsjahr: € 1.252,07
3. Ausbildungsjahr: € 1.353,38

Zugangsvoraussetzungen:

• gesundheitliche Eignung
• mindestens eine zehnjährige allgemeine Schulbildung, Fachoberschulreife oder eine gleichwertige Qualifikation, gerne Fachhochschulreife oder Abitur

Theoretische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung erfolgt in der Pflegeschule Duisburg. Im Blocksystem werden mindestens 2300 Unterrichtsstunden angeboten. Der Unterricht beginnt um 8:00 Uhr und endet um 15:45 Uhr.
Der Unterricht bezieht sich auf folgende Inhalte:
• Pflegeprozesse und Pflegediagnostik
• Kommunikation und Beratung
• Professionelles Handeln in unterschiedlichen Kontexten
• Eigenes Handeln wissenschaftlich, ethisch und rechtlich reflektieren

Die praktische Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden. Der überwiegende Teil erfolgt in den Krankenhäusern des Evangelischen Klinikums Niederrhein oder im Evangelischen BETHESDA Krankenhaus Duisburg und bietet die Gelegenheit, viele interessante medizinische Abteilungen kennen zu lernen. Weitere Einsätze finden in Kooperationseinrichtungen statt.

HIER GEHT ES ZUR BEWERBUNG