< Neubau Film Cafeteria EKN

Professor Wilhelm Sandmann Erreichbarkeit am Evangelischen Krankenhaus Duisburg-Nord


Professor Wilhelm Sandmann ist ab sofort am Evangelischen Krankenhaus Duisburg Nord unter Tel.: 0203-508-5330 zu erreichen.
Kurz-Vita Professor Wilhelm Sandmann:
Professor Dr. med. Dr. h.c. Wilhelm Sandmann ist ein weltweit anerkannter Spezialist auf dem Gebiet der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Gefäßsystems.
Nach dem Wehrdienst studierte er von 1962-1968 an den Universitäten Münster und Kiel, begann seine Ausbildung zum Chirurgen an den Städtischen Krankenanstalten in Itzehoe, wo er bereits in einer Spezialabteilung für angiologische Erkrankungen frühzeitig Erfahrungen am Gefäßsystem sammeln konnte.
Nach einer Promotionsarbeit, welche zur Vermeidung schädlicher Kontrastmittel die Strömungskontrolle nach Bypassoperation am Bein in den Vordergrund stellte, erfolgte ein Forschungsaufenthalt an der Universität Paris (Centre d’Etudes des Techniques Chirurgicales Hopital Broussais) und nachfolgend die Habilitation mit einer Arbeit nach Ultraschall-Strömungsmessungen an der Hauptschlagader des Hundes.
In den Jahren 1977-1997 erfolgten Auslandaufenthalte in Belgien, Spanien, Frankreich, USA, Japan und Australien.
1979 wurde Prof. Sandmann zum Leiter der Sektion Gefäßchirurgie an der Chirurgischen Universitätsklinik Düsseldorf ernannt, gründete hier die Klinik für Gefäßchirurgie und Nierentransplantation, deren Direktor er von 1984-2009 war. Er gründete zusammen mit 7 anderen Kollegen 1984 die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie, 1987 die Europäische Gesellschaft für Gefäßchirurgie, deren Vorstandsmitglied er 5 Jahre war, und erhielt zahlreiche Ehrenmitgliedschaften ausländischer Gesellschaften (des Royal Australasian College of Surgeons 2000; Amerikanische Society for Vascular Surgery 2002; Schweizerische und Österreichische Gesellschaften für Gefäßchirurgie etc.).
Im Jahr 2002 wurde ihm die Ehrendoktorwürde durch die Universität Athen verliehen. Nach seiner Wahl zum Vorstand der Gefäßchirurgischen Klinik der Universität Wien 1993, bemühte sich das Land NRW um die Einrichtung eines Lehrstuhls für Gefäßchirurgie an der Universität Düsseldorf, welchen Sandmann bis zu seiner Emeritierung im August 2009 innehatte.
Anschließend baute er vom 01.09.2009-30.06.20012 am Katholischen St. Bernhard Hospital in Kamp-Lintfort aus dem Nichts eine Klinik für Gefäßchirurgie auf. Seit dem 01.07.2012 baut er nunmehr mit einem jungen Team eine Abteilung für Gefäßchirurgie an der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie am Niederrheinklinikum mit Standort Evangelisches Krankenhaus Duisburg Nord / Fahrn auf.



Evangelisches Krankenhaus Duisburg-Nord

Fahrner Straße 133
47169 Duisburg
Tel.: +49 (0)203 508-00

Johanniter Krankenhaus Oberhausen

Steinbrinkstraße 96a
46145 Oberhausen
Tel.: +49 (0)208 697-4000

Herzzentrum Duisburg

Gerrickstraße 21
47137 Duisburg
Tel.: +49 (0)203 451-3000

Evangelisches Krankenhaus Dinslaken

Kreuzstraße 28
46535 Dinslaken
Tel.: +49 (0)2064 42-0